Neubau eines Internats in Victoria, Rumänien

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit haben die Werner Erkes Stiftung und die Hilfsorganisation Lahai-Roi e. V. zum Wohle und Schutz extrem hilfsbedürftiger Kinder in Victoria (Rumänien) ein Internat gebaut. Eigentümerin ist die Stiftung, die auch vollumfänglich das Kapital zur Verfügung stellte. Die Bausausführung hatte der Verein Lahai Roi übernommen, der das Internat auch in Eigenregie mit finanzieller Unterstützung der Stiftung betreibt. Fertigstellung war im Frühjahr 2020. Nach Corona bedingter Verzögerung konnte das schöne neue Haus im September 2021 an die ersten 21 Kinder im Rahmen einer kleinen Feier übergeben werden.

 

Das Internat steht in direkter Nachbarschaft zur Kindertagesstätte mit der Anschrift Victoria, judetul, Iasi. Das Gebäude bietet auf zwei Ebenen eine Wohnfläche von ca. 850qm und bei Vollauslastung ca. 40 Kindern ein behütetes Zuhause. Die Wohnfläche kann optional durch den Ausbau des Dachgeschosses für weitere 20 Kinder erweitert werden.

 

Wir danken den Mitgliedern und Freunden der Hilfsorganisation Lahai Roi in Deutschland und Rumänien für ihr großes selbstloses Engagement bei der Planung und dem Bau des Internats. Durch deren Eigenleistung konnte die Bausumme erheblich reduziert werden.

Planung, März 2017

In einem Hotel in Iasi wurden die Pläne des Architekten besprochen. Teilnehmer v.l.n.r.: Ady und Ovidiu Stoica (Lahai Roi), Mihai Grajdeanu (Architekt) und Werner Erkes. Außerdem leider nicht im Bild Michael Perschau (Stiftung) und Albert Koebele (Lahai Roi).

Erdarbeiten, November 2017

Nach dem langen Warten auf die Baugenehmigung geht's nun endlich los.

Fundament, Dezember 2017

Der sumpfige Boden erfordert ein sehr aufwendiges Fundament.

Rohbau, Juli 2018

Zügiger Baufortschritt trotz Wechsels des Bauunternehmens.

Dachstuhl, November 2018

Der Dachstuhl wurde kurz vor Wintereinbruch fertiggestellt.

Installation Heizung und Sanitär, März 2019

Das Internat erhält eine mit Holz befeuerte Fußbodenheizung.

Fassadenbau, September 2019

Nach eineinhalb Jahren Bauzeit befinden wir uns auf der Zielgeraden.

Innenausbau, Februar 2020

Was technisch und handwerklich möglich ist, wird in Eigenleistung erledigt.

Fertigstellung, April 2020

Nur noch zwei Monate bis zur Eröffnung.

Feierliche Einweihung, September 2021

Fertigstellung war bereits im Frühjahr 2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Werner Erkes Stiftung